Schule:
4040 Linz, Donau, Lichtenberg, Lichtenbergstraße 1
Oberösterreich
 
Kontakt:
Fr. Direktor/in VD Petra Binder

Veranstaltungsbeginn: 07.05.2015 
Dauer/Tag(e): 2

teilgenommene Kinder: 124

Trainer: Bernhard Haspl

Bewertung der Veranstaltung
(Schulnoten - Durchschnitt aus insgesamt
7 Bewertungskriterien):
- 1.1 -

Feedback: 

Eltern: Ein tolles Angebot! Schön, dass unsere Kinder diesen Workshop in Anspruch nehmen konnten! Es hat ihnen großen Spaß gemacht und sie konnten ihr Geschick beweisen! Lehrer/innen: Eine Bereicherung im Unterrichtsalltag! Verkehrserziehung so toll aufbereitet! Sicherheit und Geschicklichkeit kombiniert mit Verkehrssicherheit - anschaulich und erfahrbar! Kinder: So cool! So eine Stunde sollte es öfter geben! Ist die Radfahrprüfung auch so cool? Ich freu mich schon auf die Radfahrprüfung!

 
   
 
     


Schule:
9220 Velden am Wörther See, Triester Straße 2
Kärnten
 
Kontakt:
Hr. Klassenlehrer/in Sabotnik

Veranstaltungsbeginn: 07.05.2015 
Dauer/Tag(e): 1

teilgenommene Kinder: 71

Trainer: Ewald Morin

Bewertung der Veranstaltung
(Schulnoten - Durchschnitt aus insgesamt
7 Bewertungskriterien):
- 1.1 -

Feedback: 

Der Workshop war prima organisiert und wurde professionell durchgeführt! Eine lehrreiche Veranstaltung! Die Kinder waren mit großer Freude und Begeisterung dabei! Äußerst motivierend für alle! Es wurden tolle Tipps zur Selbstkontrolle gegeben! D A N K E !!!

 
   
 
     


Schule:
6832 Sulz-Röthis, Sigmund-Nachbaur-Straße 8
Vorarlberg
 
Kontakt:
Fr. Direktor/in Bauer

Veranstaltungsbeginn: 07.05.2015 
Dauer/Tag(e): 2

teilgenommene Kinder: 117

Trainer: Rudi Wucherer

Bewertung der Veranstaltung
(Schulnoten - Durchschnitt aus insgesamt
7 Bewertungskriterien):
- 1 -

Feedback: 

Eine Mutter: "Ich durfte schon das zweite Mal bei einem AUVA Radworkshop dabei und ich finde es immer wieder spannend die Kinder bei diesem Parcours zu beobachten. Was zuerst zaghaft beginnt, wird nach kurzer Zeit mit viel Schwung ausgeführt. Die Kinder bekommen zusehends Sicherheit und lernen geschickt mit dem Rad die Hindernisse zu bewältigen. Der Betreuer macht sie nicht nur auf die wichtigen Dinge beim Rad aufmerksam, sondern kontrolliert ihre Helme und lehrt sie wie sie zu tragen sind. Ich war überrascht, dass bei etlichen Kindern der Helm nicht korrekt sitzt. Daher finde ich es wichtig und toll, dass diese Veranstaltung den Kindern zur Verfügung gestellt wird. Es können dabei alle Beteiligten etwas lernen. Nebenbei macht es auch noch Spaß! Ich selbst kam auch in den Genuss diese Hindernisse einmal selbst zu fahren. Es wäre gut, wenn viele Eltern das auch einmal erleben könnten! Man erkennt bei sich selbst und bei den Kindern die Stärken und Schwächen beim Radfahren. Danke dafür!" Eine Lehrerin: "Der Radworkshop war sehr gut organisiert. Im Vorfeld wurden Eltern und Kinder auf die Wichtigkeit eines verkehrstüchtigen Fahrrades und eines passenden Radhelmes hingewiesen. Der Parcours war sehr ansprechend, die Stationen abwechslungsreich. Er wurde sowohl den helfenden Eltern als auch den Kindern leicht verständlich erklärt. Auch der richtige Sitz des Helmes mit dem Zweifingertrick wurde vom Leiter des Workshops sehr einprägsam vorgestellt. Die Kinder konnten alle den Parcours gut bewältigen und hatten viel Spaß dabei. Sie waren begeistert und fanden den gesamten Workshop ausgesprochen cool! Danke!"

 
   
 
     


Schule:
8502 Lannach, Schulgasse 8
Steiermark
 
Kontakt:
Fr. Direktor/in VD Stricker

Veranstaltungsbeginn: 07.05.2015 
Dauer/Tag(e): 2

teilgenommene Kinder: 117

Trainer: Mag. Michael Wiener-Pucher (geb. Flanz)

Bewertung der Veranstaltung
(Schulnoten - Durchschnitt aus insgesamt
7 Bewertungskriterien):
- 1.1 -

Feedback: 

Unser Trainer war einfach traumhaft. Hat alles auf das Alter bezogen perfekt erklärt, konnte die Kinder und auch deren Eltern bestens motivieren und für die Sache begeistern. Der Übungsparcours war eine tolle Herausforderung und das Üben hat auch viel Spaß gemacht. Viele (auch Erwachsene) waren der Meinung: Diese Veranstaltung hat viel Sinn gehabt! War eine der besten Schulveranstaltungen! DANKE!

 
   
 
     


Schule:
6866 Andelsbuch, Hof 334
Vorarlberg
 
Kontakt:
Fr. Direktor/in Cornelia Oberbichler

Veranstaltungsbeginn: 07.05.2015 
Dauer/Tag(e): 1

teilgenommene Kinder: 95

Trainer: Andreas Csörgo

Bewertung der Veranstaltung
(Schulnoten - Durchschnitt aus insgesamt
7 Bewertungskriterien):
- 1.1 -

Feedback: 

Der Radworkshop wurde von den LehrerInnen bewertet, aber es wurde kein Feedback im Detail geschrieben.

 
   
 
     


Schule:
4950 Altheim, Schulgasse 23
Oberösterreich
 
Kontakt:
Fr. Dipl.Päd. Direktor/in Hajbi

Veranstaltungsbeginn: 07.07.2015 
Dauer/Tag(e): 2

teilgenommene Kinder: 186

Trainer: Bernhard Haspl

Bewertung der Veranstaltung
(Schulnoten - Durchschnitt aus insgesamt
7 Bewertungskriterien):
- 1 -

Feedback: 

Der Radworkshop ist ein anspruchsvoller Übungstag für die Schüler und Schülerinnen. Sie lernen aber sehr schnell dazu und das ist für die Kinder selbst, für die Eltern und die Lehrer und Lehrerinnen eine tolle Erfahrung. Durchwegs eine tolle Aktion, die wir mit Freude machen. Wir hoffen, dass wir so bald wie möglich wieder teilnehmen können.

http://vsaltheim.at

 
   
 
     


Schule:
9181 Feistritz im Rosental, Schulstraße 214
Kärnten
 
Kontakt:
Hr. Direktor/in Millonig

Veranstaltungsbeginn: 08.05.2015 
Dauer/Tag(e): 1

teilgenommene Kinder: 93

Trainer: Ewald Morin

Bewertung der Veranstaltung
(Schulnoten - Durchschnitt aus insgesamt
7 Bewertungskriterien):
- 1 -

Feedback: 

Der Radworkshop wurde von den LehrerInnen bewertet, aber es wurde kein Feedback im Detail geschrieben.

 
   
 
     


Schule:
6830 Rankweil, Brederis, Kirchstraße 14
Vorarlberg
 
Kontakt:
Fr. Direktor/in Sabine Egle

Veranstaltungsbeginn: 08.05.2015 
Dauer/Tag(e): 1

teilgenommene Kinder: 85

Trainer: Andreas Csörgo

Bewertung der Veranstaltung
(Schulnoten - Durchschnitt aus insgesamt
7 Bewertungskriterien):
- 1.1 -

Feedback: 

Auch die Lehrer und Eltern waren sehr zufrieden und würden wieder mithelfen, wenn der Radworkshop an der VS Brederis statt findet.

 
   
 
     


Schule:
3345 Göstling an der Ybbs, Göstling an der Ybbs Nr. 12
Niederösterreich
 
Kontakt:
Hr. Direktor/in HD Josef Nemecek

Veranstaltungsbeginn: 08.06.2015 
Dauer/Tag(e): 1

teilgenommene Kinder: 76

Trainer: Ewald Morin

Bewertung der Veranstaltung
(Schulnoten - Durchschnitt aus insgesamt
7 Bewertungskriterien):
- 1 -

Feedback: 

Eine super, perfekt organisierte Veranstaltung, die allen Beteiligten (Schüler, Eltern und Lehrer) Spaß gemacht hat. Wir freuen uns schon, wenn der Radworkshop das nächste Mal bei uns gastieren wird!

http://vsgoestling.jimdo.com/

 
   
 
     


Schule:
3363 Ulmerfeld-Hausmening, Josef-Hiebl-Straße 12
Niederösterreich
 
Kontakt:
Fr. Direktor/in VD Doris Koch

Veranstaltungsbeginn: 08.06.2015 
Dauer/Tag(e): 2

teilgenommene Kinder: 192

Trainer: Bernhard Haspl

Bewertung der Veranstaltung
(Schulnoten - Durchschnitt aus insgesamt
7 Bewertungskriterien):
- 1 -

Feedback: 

Kinder: viel Spaß an den Stationen und der Bewegung konnten ihre Fertigkeiten beim Radfahren verbessern alle Kinder durften dabei sein Stationen mit Rad und Scooter befahren Eltern: Überprüfung der Räder Hilfe geben beim Workshop - konnten sehen, wo Kinder Probleme haben Spaß bei der Mitarbeit Lehrerinnen: Unterstützung für die Kinder der 4. Klassen zur Radfahrprüfung viele unterschiedliche Stationen festigen das Können der Schülerinnen Spaßfaktor